Die Stichsieger 2017.

Mit dem traditionellen Absenden im Sonnen-Säli ist die Saison 2017 zu Ende gegangen. Die diesjährigen Gewinner sind (im Bild von links) Sandra Geisser, René Heierli, Hans Heierli und Marco Räss.

Als Jahressieger durfte René Heierli die Wanderpreis-Glocke (nach mehrmaligem Jahressieg definitiv) entgegennehmen. René Heierli gewinnt das Jahresprogramm mit 820 Punkten vor Hans Heierli und Peter Schiesser mit 816 bzw. 813 Punkten.

René Heierli gewinnt ausserdem den Auszahlungsstich mit 369 Punkten vor Remo Räss mit 366 Punkten und Max Tinner mit 358 Punkten.

Hans Heierli gewinnt den Grümpelstich mit 73 Punkten vor Silvio Walt und Marco Räss, beide mit einem Punkt Rückstand.

Den Röckli-Stich der Damen gewinnt Sandra Geisser mit 54 Punkten vor Miriam Heierli mit 53 Punkten und Iris Räss mit 52 Punkten.

Kniffliger Juix-Stich: Den Jux-Stich gewinnt Marco Räss mit 111 Punkten dank seines jüngeren Jahrgangs vor Silvio Walt mit derselben Punktzahl. Dabei galt es dieses Jahr mit zwei Schuss eine "Schnapszahl" zu schiessen, ein Resultat bestehend aus einer Folge aus ein und derselben Ziffer. Lediglich einem weiteren Schützen gelang dies ebenfalls noch: Hugo Wider mit 77 Punkten. Die restlichen Preise, die für den Juxstich reserviert waren, wurden unter allen, die diesen Stich gelöst hatten, verlost.

Aktualisiert ( Mittwoch, den 06. Juni 2018 um 22:20 Uhr )