Lediglich drei Verlustpunkte musste René Heierli am Feldschiessen hinnehmen. Mit 69 Punkten schoss er zusammen mit Albert Hasler aus Rüthi das zweitbeste Rheintaler Resultat hinter Christof Dietsche aus Kriessern und platzierte sich auf dem 3. Rang aller Rheintaler Teilnehmer. Nur einen weiteren Punkt zurück liegt mit 68 Punkten Peter Schiesser.

Insgesamt schossen 32 Schützen für die Feldschützen Eichberg. Mit einem Sektionsresultat von 62.971 Punkten platzierte sich Eichberg in der Stärkeklasse 4 hinter Staad und Kriessern auf Rang 3 und in der stärkeklassenübergreifenden Rangliste auf Rang 7 von 20 Rheintaler Vereinen.

Ranglisten im Downloadbereich.

 

Aktualisiert ( Mittwoch, den 25. Juli 2012 um 18:15 Uhr )