HV 2020: Die Suche nach den Anfängen

Die Gründungsstatuten belegen in gepflegter Handschrift: Der Verein wurde am 15. Juni 1873 als Feldschützengesellschaft Eichberg gegründet.

An der Hauptversammlung war unklar, wie alt der Eichberger Schützenverein ist. Nur wenige Tage später konnte Aktuarin Tamara Breitenmoser-Walt aber Klarheit schaffen.

 

Aktualisiert ( Samstag, den 21. März 2020 um 19:36 Uhr )

Weiterlesen...

 

Die Feldschützen feiern ihren Jahressieger und schliessen eine Ära ab

Die Gewinner der Saison 2019, von links: Marie-Theres Walt (Gewinnerin Röckli-Stich), Marco Räss (Gewinner Auszahlungsstich und Cup), René Heierli (Gewinner Jahresprogramm und Grümpelstich), Roger Zünd (er traf am Endschiessen die Pulverkiste und gab damit den letzten Schuss im Schiessstand Eichberg ab).

 

Mit einem gemütlichen Rangverlesenabend – dem Absenden - haben die Feldschützen Eichberg in der Eichberger «Sonne» die Saison 2019 abgeschlossen. Obenaus schwangen bei der Siegerehrung Schützen, die seit Jahren mit konstant starker Leistung überzeugen.

 

Aktualisiert ( Samstag, den 21. März 2020 um 19:15 Uhr )

Weiterlesen...

 

UPDATE: Schiessstand Chapf vor dem Aus

Nun steht fest, wo die Eichberger Schützen künftig schiessen werden: im Stand Hädler in Altstätten.

 

Aktualisiert ( Samstag, den 21. März 2020 um 19:16 Uhr )

Weiterlesen...

 

Schiessstand stillgelegt

 

Am Samstag, 14. September, fiel in der Schiessanlage Chapf der letzte Schuss: Nach dem Saisonendschiessen der Feldschützen Eichberg wurden die Rollläden vor den Schützenlägern definitiv runtergelassen. Der Schiessstand wird aufgehoben.

 

Aktualisiert ( Samstag, den 21. März 2020 um 19:15 Uhr )

Weiterlesen...

 

<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 2

Do druf klicken mer:
Banner
Banner
Banner